Sieg im Abstiegskampf

von Günther Ruisinger (Kommentare: 0)

Durch einen 1:0-Sieg gegen Zell/Bruck konnte der FCI einen wichtigen Schritt gegen den drohenden Abstieg gehen.

In der 19. Spielminute wurde der Illdorfer Esef Besic im Strafraum festgehalten, woraufhin Jürgen Forster den fälligen Elfmeter zur Führung einschoss. In der 32. Minute vergab Dominic Weigl die beste Gelegenheit für die Gäste, als er freistehend neben das Tor schoss. Nach der Pause konnte Marcel Schiele eine Forster-Rückgabe nicht verwerten und jagte das Leder über das Gehäuse. Nach Chancen auf beiden Seiten musste Andy Riedlberger mit Gelb-Rot vom Platz. Zell/Bruck drängte in der Schlussphase, allerdings ohne je wirklich gefährlich zu werden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben